Wandern im Schwarzwald

Schwarzwald, FeldbergBeim Wandern im Schwarzwald erlebt man den raschen Wechsel von sonnigen Rebhängen und schattigen Wäldern, Flusslandschaften und Hochmooren, steilen Schluchten und breiten Tälern. Neben dem breiten Angebot an Naturerlebnisse machen mehr als 320 Schwarzwaldstädte, Winzerorte und Fachwerkdörfer Lust auf Schlendern und Shoppen. Der Schwarzwald wird als eine der schönsten Genießer- und Wanderregionen Deutschlands geschätzt.

Warum Schwarzwald?

Schwarzwald, TribergDie 11.100 Quadratkilometer große Ferienregion Schwarzwald im Südwesten Deutschlands erstreckt sich von Nord nach Süd über etwa 150 km, seine Breite erreicht im Süden bis zu 50 km, im Norden bis zu 30 km. Das höchste und zugleich größte Mittelgebirge Deutschlands steht für so unterschiedliche Naturlandschaften wie den waldreichen Nordschwarzwald, den mittleren Schwarzwald mit seinen breiten Wiesentälern und den mit weiten offenen Flächen bis auf 1.493 Meter ansteigenden Südschwarzwald. Die Region Hochschwarzwald steht für die höchsten Bereiche von Südschwarzwald und südlichem Mittelschwarzwald.

Aktiv in der Natur

Schwarzwald, WinterMit mehr als 70 Gipfeln über 1.000 Meter ist der Schwarzwald die landschaftlich vielfältigste in Deutschland. Im Sommer bietet die Region Wanderer und Nordic-Walker die weiten Ausblicke über die Schwarzwaldberge. Im Winter können ambitionierte Skifahreren, Winterwanderer, Snowboardern, Snowkitern und Schneeschuhfreunden ein vielfältiges Angebot finden. Und nicht nur das. Von Frühjahr bis Herbst fühlen sich Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker, „Autowanderer“ und kurvenfreudige Motorradfahrer im Schwarzwald besonders wohl.

Wanderwege

Wandern im Schwarzwald, Landschaft
Im Schwarzwald finden sich sehr verschiedenartige Wanderwege, teilweise von überregionaler Attraktivität. Grundgerüst ist ein Fernwanderwegesystem mit Längs- und Querwegen, das vor allem zu Beginn des 20. Jahrhunderts seitens des Schwarzwaldvereins aufgebaut wurde. Der bekannteste davon ist der recht steigungsintensive Westweg. Nach 1950 wurden, dem geänderten Bedarf folgend, Rundwanderwege ausgewiesen, zunächst vom relativ dichten Bahnstreckennetz aus, später überwiegend von eigens angelegten Wanderparkplätzen aus. Aktuell werden spezielle, stärker erlebnisorientierte Themenwege angelegt, teils als konzipierte Anlage (Barfußpark Dornstetten, Park mit allen Sinnen in Gutach), teils unmittelbaren Naturkontakt erschließend (Schluchtensteig). Straßen und allzu breite Forstwege werden dabei konsequenter gemieden als bisher.

Leichte bis mittlere Tageswanderungen im Schwarzwald:

Fernwanderungen im Schwarzwald

Geschmacksvielfalt in der Genießer-Ecke

Die Ferienregion Schwarzwald gilt aber nicht nur wegen ihrer landschaftlichen Reize als „Deutschlands schönste Genießer-Ecke“, sondern weil in den Küchen selbst einfacher Dorfgasthöfe wahre Kenner arbeiten. Mehr als 400 Restaurants und Gasthöfe der Region, die in den aktuellen Gourmet- und Gastroführern mit Sternen, Hauben, Diamanten, Feinschmecker-Symbolen oder Kochlöffeln ausgezeichnet sind, bieten seinen Gästen wahren Genuss.

Über die gesamte Region kann man die herzhafte Raffinesse der badischen Küche mit ihren elsässischen, schwäbischen und schweizerischen Einflüssen in köstlichen Variationen genießen. Schwarzwaldforelle im Heubett, Bratkartoffeln mit Bibiliskäs, Rehrücken “Baden-Baden” oder Schwarzwälder Kirschtorte lassen einen ganz normalen Urlaubstag schon zum kulinarischen Ereignis werden.

Im Gault Millau Baden-Württemberg ist der Schwarzwald besonders oft mit seinen heimeligen Gasthöfen, der Spitzengastronomie, den Winzerbetrieben und lokalen Produzenten präsent.

KONUS – kostenlos Busse und Bahnen nutzen

Die Schwarzwald-Gäste können Busse und Bahnen, zwischen Pforzheim und Basel, Karlsruhe und Waldshut, kostenfrei in der gesamten Ferienregion Schwarzwald nutzen: für Ihre Wanderung, Ihren Ausflug oder Ihren Einkaufsbummel. Bei gut 6000 Gastgebern und mehr als 110 Ferienorten können Urlauber mit der KONUS-Gästekarte während des Urlaubs kostenlos Busse und Bahnen in der gesamten Ferienregion nutzen.

Kommentarfunktion ist geschlossen